Publikationen

Von oder über uns gibt es auch was zu lesen und zu hören.

SOUL@WORK KONGRESS

Regina Schlipfinger und Christoph Wolf sind am soul@work-Kongress. Ihr Beitrag: Impulsworkshop mit Salutogener Strukturaufstellung.
Wenn Sie Interesse an einer Teilnahme haben, gerne direkt über soul@work oder über uns.

Mehr Informationen finden Sie unter: soulatwork-kongress.de
Blick ins Programm: Programmvorschau








SALUTOGENESE STRUKTURAUFSTELLUNG

Ein Interventionsansatz für Führungskräfte, BeraterInnen und Coaches

Das Format der Salutogenesen Strukturaufstellung als Interventionsform wendet sich an alle Menschen in- und außerhalb des Beratungskontextes, die im Spannungsfeld von Ökonomie, effizienter Leistung, notwendigen Veränderungen und damit einhergehenden Belastungen leben und arbeiten. Vorgestellt wird ein möglicher Zugang zur Bewältigung der täglichen Herausforderungen, die als Problemstellungen evident werden. Anhand der Methoden der systemischen Strukturaufstellung und dem von Michael Tomaschek weiterentwickelten Format der Salutogenesen Strukturaufstellung werden in diesem Artikel (ab Seite 227 im Sammelband) Ansätze zur Auflösung belastender Strukturen oder Prozesse veranschaulicht.

Das Buch ist ab März direkt im coachingzimmer erhältlich.
Blick ins Buch: www.book2look.de





COACHINGWERKZEUGE FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE

Wirksame Instrumente für verblüffende Lösungen

Um spezifische Problemstellungen einfacher zu bewältigen, hat es sich in den letzten Jahren bei Managern und ­Top-Führungskräften etabliert, einen Coach als hilfreiche Unterstützung hinzuzuziehen.
Erfahren Sie, wie man derartige Coaching-Techniken auch in der täglichen Führungsarbeit mit seinen eigenen oder Projekt­mitarbeitern umsetzen kann.
Erarbeiten Sie sich grundsätzliches Wissen über Coaching sowie dessen Techniken und dahinter liegende Werthaltungen und Menschenbilder. Dabei werden lösungsorientierte Fragetechniken, Modelle aus der Verhaltens- und Entwicklungs­psychologie sowie neueste Erkenntnisse aus der Gehirnforschung behandelt.

Downloads: Coachingwerkzeuge für Führungskräfte





ENTSPANNTER INS GESPRÄCH - ERFOLGREICHER AUS DEM GESPRÄCH

Wer spürt was andere brauchen, kann Gespräche so gestalten, dass sie besser gelingen.
In diesem Workshop haben Sie die Chance zu erfahren, wie Sie die Bedürfnisse Ihres Gegen- übers rasch erfassen, noch bevor diese geäußert werden. So können Sie eine angenehme Atmosphäre herstellen und damit den optimalen Ausgang erzielen – für Ihren und den Erfolg Ihres Unternehmens.
Konkret anwendbares Werkzeug – für Gespräche mit Geschäftspartnern, Kunden oder Mitar- beitern! Lernen Sie rasch zu erkennen, was Ihr Gegenüber braucht.

Download: Wie tickt mein Gegenüber, Flugblatt





IMPUSLVERANSTALTUNG AM 05. DEZEMBER 2013

Mit INSIGHTS-MDI eine objektive, wissenschaftlich fundierte und bewährte Potential-Analyse-Methode entdecken. Strukturierte und systemische Verhaltensentwicklung, wertschätzend, analytisch und offen auch an emotionale Themen des eigenen Verhaltensmusters herangehen.

Download: Einladung X-Mas Event








SOUL@WORK JAHRESKONGRESS

Die Initiative „Stark-wie-Bambus“ veranstaltet einmal jährlich den Soul@Work Kongress. Sucht, Burnout, Depression, – Psychische Erkrankungen gehören inzwischen zu den häufigsten Ursachen für Fehltage von Mitarbeitern.
Zahlreiche Experten halten inspirierende Impulsvorträge mit verschiedenen Lösungsansätzen. Michael Tomaschek und Christoph Wolf stellen in ihrem Worskop „Salutogene Strukturaufstellung“ einen Interventionsansatz für Führungskräfte in Organisationen vor.

Mehr Informationen: Stark wie Bambus





VORTRAG "COACHING INTERNATIONAL"

Ankündigung

„Das Programm unternimmt den Versuch, einen breiten Bogen über die viel diskutierte Dienstleistung Coaching zu spannen. Dieser reicht von Methoden und Hintergrunddiskussionen über Ausblicke in die künftige gesellschaftspolitische und wirtschaftliche Entwicklung bis hin zur Auseinandersetzung über Qualität und strategische Themen im Coaching in Bezug auf das Anwendungsgebiet in international tätigen Unternehmen und im interkultuellen Kontext. Erfahrene Coachs und international tätige Führungskräfte geben Einblicke in die nationalen Gegebenheiten des Marktes von Serbien, Ukraine, Polen bis China und diskutieren kulturelle Unterschiede und spezifische methodische Ansätze und Anwendungen von Coaching.“

Christoph Wolf und Regina Schlipfinger stellen in ihrem Beitrag einige Herausforderungen und bemerkenswerte Momente vor, die sie in Japan, Indien, Frankreich und anderen Ländern mit Coachings und Trainings im internationalen Umfeld machten.

Lesen: Veranstaltungsbericht





CHARITY PARTNERSCHAFT MIT "LICHT INS DUNKEL"

Artikel in der Tageszeitung „Heute“

„Wer eine eigene Firma gründet, hat eigentlich andere „Sorgen“, als sich um Menschen in armen Ländern zu kümmern. Als Regina Schlipflinger und Christoph Wolf ihre Personal- und Organisationsberatung „Coachingzimmer“ eröffneten, war das anders…“

Download: kompletter Artikel





"E-LEARNING LEISTBAR UND LEISTUNGSSEIGERND"

Artikel zur Linzer Fachtagung

Von den Besten profitieren und sich an nur einem Nachmittag auf den neuesten Stand zum Thema E-Learning bringen – das konnte man bei der Fachtagung „Gelebter Wissenstransfer“, die vergangene Woche bereits zum 4. mal in Linz stattfand

Download: Presseartikel





QUALITÄTSSICHERUNG IM COACHING

Podiumsdiskussion auf der Personal Austria & Professional Learning 2010

Sehen Sie einige Impressionen der Podiumsdiskussion des ACC mit Elfriede Konas (Konas Consulting), Werner Vogelauer (Trigon), Peter Schwarzenbacher (ÖVS), Michael Tomaschek (ESBA) und Christoph Wolf (Coachingzimmer).

Video: Qualitätssicherung im Coaching





"PROFESSIONALITÄT UND SERIOSITÄT IM COACHING"

Audiobeitrag

Hören Sie hinein in die Podiumsdiskussion des ACC auf der Personal Austria & Professional Learning 2010. Im Bild Elfriede Konas und Christoph Wolf.

Audio: Ausschnitt Podiumsdiskussion





"MEINE FÜHRUNGSKRAFT IST MEIN COACH"

Beitrag für den Sammelband „Betriebliche Ausbildung, Weiterbildung und Personalentwicklung“

Die tragende Säule des Sales Development Program ist die Initiative „Meine Führungskraft ist mein Coach“: Festgemacht an eine top-down gesteuerte Struktur coachen und trainieren die Führungskräfte im Verkauf direkt ihre Mitarbeiter.

Download: Sammelband 1 Beitrag





"NACHHALTIGES ENTWICKLUNGSCOACHING IM BERATUNGSPROZESS MIT 360-FEEDBACK ODER INSIGHTS"

Beitrag für den Sammelband „Qualitätsentwicklung in der beruflichen Bildung“

Die gewählte Coachingform könnte als „systemisch-konstruktivistisch lösungsorientiertes Coaching mit zwei Experten am Coachingtisch“ bezeichnet werden.

Download: Sammelband 3 Beitrag








ENTWICKLUNGSCOACHING NACH DIAGNOSEWERKZEUGEN WIE 360 FEEDBACK ODER INSIGHT-MDI"

Master Thesis

Diese Arbeit stellt dar, wie durch ein speziell dafür entworfenes Entwicklungscoaching den Teilnehmern die Möglichkeit gegeben wird, die Ergebnisse aus den jeweiligen Diagnose- Reports zu reflektieren und unter Begleitung eines systemisch konstruktivistischen Coaches neue Entwicklungsziele für sich zu definieren.

Download: Exzerpt aus der Master Thesis





Anfragen für die angeführten Gesamtwerke bitte an office@coachingzimmer.at.